VR   (zuletzt geändert am 19.1.2007)
  VR steht für Virtual Reality. Wir erstellen folgende fotobasierte VR-Inhalte und verwenden zur Darstellung z.B. Java oder QuickTime:
Anmerkung: Die Seiten, auf die obige Verweise zeigen, haben Multimedia-Inhalte (250KB bis 500KB pro Seite). Zur korrekten Darstellung aller Inhalte benötigen Sie QuickTime ab Version 3 und/oder Java.
Wenn Sie Fragen zur Umsetzung von VR-Inhalten haben, beraten wir Sie gerne.
 
Java-Panoramen, -Objekte und -Szenerien eignen sich i.A. nur für kleinere Bildformate, z.B. für Präsentationen auf Webseiten. Sie werden mit Hilfe von Java-Applets dargestellt.
 
Anwendungsgebiete sind u.a.:
  • Präsentation von Gebäuden
  • Darstellung touristischer und anderer Erlebnisräume
  • digitale Produktpräsentationen
  • Technische Dokumentationen
  • Imageaufwertung
 
Vorteile gegenüber konventionellen Präsentationstechniken sind u.a.:
  • unmittelbare Vermittlung räumlicher Vorstellungen
  • besonders wirklichkeitsnahe Darstellung von Produkten und Umgebungen und damit Erhöhung des Vertrautheitsgrades
  • interaktive Benutzung
  • eindrucksvolle Darstellung
 
Weitere Informationen zu QuickTime und Beispiele finden Sie z.B. auf Apples Webseiten.
   
  Panoramabild des Bremer Marktplatzes. Das zugehörige QTVR-Panorama finden Sie hier.
   
© RAVENWORKS GbR 1999–2007 [Zur Startseite] Kontakt: info@ravenworks.de